Wir übernehmen messtechnische Überwachungen von Bauwerken zur Analyse des Tragverhaltens des Tragsystems und /oder seiner Bauteile zur Ermittlung und Überwachung von Schwellwerten statischer oder   dynamischer Kennwerte bei Straßenbrücken zur Identifizierung der Verkehrsdaten, zur Ermittlung von objektspezifischem Verkehrslastmodellen, Auslastungsgraden und Restlebensdauern für objektspezifische Schadensanalysen Wir konzipieren die Messtechnik und entwickeln die komplette automatisierte Auswertung. Für die Bereitstellung und Installation der Messtechnik arbeiten wir zusammen mit Universitäten und Unternehmen.
zu den Projekten zu den Projekten
0 36 43 - 87 12 70
Industriestraße 1a  99427 Weimar
mail@ib-freundt.de
INGENIEURBÜRO PROF. DR. U. FREUNDT
BAUWERKSMONITORING